Konsekutivdolmetschen

konsekutivdolmetschen-simultandolmetschenBeim Konsekutivdolmetschen sitzt der Dolmetscher beim Redner, notiert Sinneinheiten bzw. längere Passagen des Vortrags mit einer speziellen Notizentechnik und gibt deren Inhalt anschließend in der Zielsprache wieder. Dolmetscher und Redner wechseln sich nach einigen Sätzen bis hin zu alle 10 Minuten ab. Die ideale Lösung für kurze Veranstaltungen wie z.B. Pressekonferenzen u.ä.

Angebot

Als Konferenzdolmetscherin unterstütze ich Sie gerne in Fragen der Konferenz- und Veranstaltungsorganisation und hinsichtlich der für Ihren Event am besten geeigneten Technik.